Kinderkrippe MürzzuschlagSteingrabenvilla

In der letzten Mürzzuschlager Gemeinderatssitzung im November wurden alle Beschlüsse gefasst, um das Projekt Kinderkrippe zu starten. Damit sind nun die Voraussetzungen erfüllt und gleichzeitig alle Genehmigungen erteilt, dass die Stadtgemeinde gemeinsam mit der Kages am Standort "Steingrabenvilla" eine Kinderkrippe ab etwa September 2022 eröffnen kann.

Zweite Kinderkrippengruppe möglich

Für die Mitarbeiterinnen des Krankenhauses, Landespflegeheimes und des neuen Rehazentrums ist das Krippen-Angebot von zentraler Bedeutung. Durch die Fertigstellung des Rehazentrums werden schlagartig rund 400 Arbeitsplätze im Gesundheitsbereich angeboten werden! Bürgermeister Karl Rudischer: "Ich bin sehr froh, dass wir dieses Anliegen, das es schon lange gibt, nun an diesem perfekten Standort gemeinsam mit der Kages umsetzen können." thomb new 8860 900 600

Die Kosten als auch die Anzahl an verfügbaren Plätzen werden zwischen der Kages und der Stadtgemeinde geteilt. Das Haus wird von den Eigentümern umgebaut und von der Stadtgemeinde angemietet, die Betreuung selbst, übernimmt die Stadtgemeinde. Vorerst wird es eine Kinderkrippengruppe mit 14 Plätzen und eine "normale" Kindergartengruppe mit 25 Plätzen geben - im Obergeschoss besteht jedoch die Möglichkeit einer Erweiterung um eine Krippengruppe.

"Der Bedarf ist da! Die bereits sehr gute Kinderbetreuung in Mürzzuschlag wird dadurch um einen entscheidenden Schritt ausgebaut, ein möglichst gutes Angebot für Kinderbetreuungseinrichtungen ist nicht nur ein Standortfaktor für die Gemeinde, sondern auch Grundlage für eine moderne Gesellschaftsentwicklung", sagt Bürgermeister Rudischer.

Stadtgemeinde Mürzzuschlag
Wiener Straße 9
8680 Mürzzuschlag
stadtamt(at)mzz.at
+43 3852 2555 0
Öffnungszeiten:
HIER KLICKEN

SuedbahnmuseumcStadtgemeindeKoe
SchulecStadtgemeindeKoe
KirchecStadtgemeindeKoe
Konzert
DraisinenRundlokschuppenSBM
Brahmsmuseum
AlmhuettecStadtgemeindeKoe
BrahmscStadtgemeindeKoe